Oberbürgermeister von
Villingen-Schwenningen

Thema: Impfzentrum zur Information

12.01.2021
zur Übersicht
Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Schwarzwald-Baar-Kreis bei 151,5 Das ist nicht unbedingt ein großer Schritt nach unten. Die Belastung in Kindergärten und Heimen sind zur Zeit unauffällig. Das ist gut so!
Was das Impfzentrum betrifft, gibt es neue Informationen (Stand: heute Morgen)
Geplant war ja lt. Aussage im Dezember (Sozialministerium), dass wir am 15. Januar mit dem Kreisimpfzentrum starten können. Auch das Klinikum wollte dann selber seine Mitarbeitenden impfen. Der Landkreis hat auch alles erwartungsgemäß pünktlich erledigt. Sogar Glasfaser wurde dorthin verlegt, um optimale Voraussetzungen zu haben. – Kompliment!
▶ Faktencheck:
Wir dürfen wegen fehlender Impfdosen erst am 22. Januar starten.
Die Klinik bekommt derzeit noch keinen Impfstoff.
‼ Von den mündlich zugeteilten Impfdosen von 975 pro Woche, werden lt. Sozialministerium
975 Impfdosen für 2 Wochen, sprich 487 pro Woche ‼
Diese müssen wie folgt verimpft werden:
▶ 80 % der Dosen für die Heime
▶ 20 % der Dosen für die über 80-jährigen incl. Personal der Kliniken und Rettungsdienste usw.
▶ Bedeutet in Zahlen pro Woche
398 für die Heime und
77 für die über 80-jährigen und das Klinikum/Rettungsdienste…
Kurz gesagt:
wir haben 3.000 Beschäftigte in der Klinik
ca. 15.000 über 80 jährige im Kreis, davon ca. 2.500 Heimbewohner.
Kurz gesagt das dauert halt noch ein wenig 😷 (Satirehinweis)
Mein Eindruck und das sehen Sie mir nach:
Läuft richtig gut mit den Ansagen und Zusagen aus dem Sozialministerium in Stuttgart. (Achtung: Satire) Das der Bund nicht liefern kann, kommt allerdings entschuldigend hinzu.
ABER:
‼ Die Landesimpfzentren in Freiburg, Offenburg, Tübingen und Karlsruhe bekommen natürlich wesentlich mehr und versorgen überwiegend regional (verständlich) vor Ort.
Der südliche Bereich des Landes mit 5 Landkreisen bleibt unterversorgt. So kann man auch ausdrücken, was einem der ländliche Raum bedeutet. Danke nach Stuttgart!
Aber heute wurde 1 Altenheim im Kreis durchgeimpft (vom mobilen Team aus Offenburg). ‼
Bleiben Sie gesund und hoffnungsvoll!