Oberbürgermeister für
Villingen-Schwenningen

“Seebrücke – schafft sichere Häfen”

30.07.2019
zur Übersicht

Zum Thema “Seebrücke – schafft sichere Häfen” möchte ich mich wie folgt äußern:
Der Antrag wird am 18.09.2019 im Gemeinderat behandelt.
Da ich mich über die Fachämter informieren möchte, wird die Verwaltung den Antrag bei dieser Sitzung auf die Tagesordnung nehmen.
Ich weise darauf hin, dass die Stadt Villingen-Schwenningen in der Vergangenheit – und auch zukünftig – den Auftrag zur Aufnahme geflüchteter Menschen sehr gut erfüllt bzw. übererfüllt hat. Die Stadt hat 471 Menschen mehr aufgenommen als es der Erfüllungsstand vorgibt.

Die Schicksale auf dem Mittelmeer bewegen auch mich und machen betroffen.
Ich schließe mich der Meinung des Außenministers an, dass Europa eine Lösung finden muss.

Die Anzahl an Personen, die wir über die ‘Quote’ hinaus gerne aufgenommen haben, zeigt, dass die Stadt Villingen-Schwenningen nicht nur ihrer ‘Pflicht’ nachkommt, sondern freiwillig einen großen Beitrag geleistet hat und leistet.

Auch zukünftig wird eine hervorragende Flüchtlingsarbeit geleistet – egal woher oder auf welchem Wege die Menschen zu uns kommen.