Oberbürgermeister für
Villingen-Schwenningen

Graduierungsfeier der Fakultät Sozialwesen der DHBW Villingen-Schwenningen

30.11.2019
zur Übersicht

Am 29.11.2019 hat die Fakultät Sozialwesen der DHBW Villingen-Schwenningen in einer feierliche Graduierungsfeier in der Neckarhalle die Absolventinnen und Absolventen gebührend gefeiert und verabschiedet. Mit der Graduierungsfeier verabschiedet die DHBW Villingen-Schwenningen 300 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Sozialwesen.

Nach meinen Glückwünschen betonte ich, dass die Absolventinnen und Absolventen Zukunft haben. Diese Generation, die Generation der Nachwuchskräfte wird gesucht – und zwar von allen: von Unternehmen, von Betrieben und von uns, die wir im Dienste aller stehen, im öffentlichen Dienst. Die öffentliche Verwaltung bietet etwas, was kein anderer bietet: »Gemeinwohl als Beruf«. Ohne den öffentlichen Sektor gäbe es kein Allgemeinwohl. Und auch hier spielen die Absolventinnen und Absolventen eine wichtige Rolle. Denn die Soziale Arbeit befasst sich mit der Lösung gesellschaftlicher Probleme und schwieriger Lebenssituationen. Sie berät und unterstützt Menschen bei der Bewältigung ihres Alltags und trägt dazu bei, deren Lebensraum so zu gestalten, dass ein gelingendes Leben nachhaltig möglich ist. Ich gratuliere allen Absolventinnen und Absolventen recht herzlich und wünsche Ihnen für Ihren Start in die berufliche Zukunft nur das Beste. Auf geht’s… denn Sie werden gebraucht!