Oberbürgermeister für
Villingen-Schwenningen

Ein Leuchtturmverein für Villingen-Schwenningen

20.07.2018
zur Übersicht

Am Freitag Abend hatte ich die Gelegenheit den Curlingclub Schwenningen zu besuchen.
Bei dem tollen „Dankeschön-Grillfest” war deutlich zu spüren was für einen „Leuchtturmverein” wir in Villingen-Schwenningen haben.
Die Vorsitzende des Vereins, Frau Haller, war Europameisterin und dritte bei der Weltmeisterschaft.
Sebastian Schweitzer ist Vize-Weltmeister im Mixed Herren. Ebenfalls erfüllte es mich mit Stolz Till Wunderlich kennen zulernen. Till Wunderlich war Dritter bei der Weltmeisterschaft der Jugend.
Wir in Villingen-Schwenningen haben bemerkenswerte Curling-Leistungsträger von internationalem Rang. Das zeichnet auch unsere Stadt aus.
Ich möchte mich als Oberbürgermeister dafür einsetzen den Umbau für den Curlingsport weiter voranzutreiben und dieses Aushängeschild zu unterstützen.
Die Idee des Vereins, welcher in einer schönen Curlinghalle spielt, mit den Schulen stärker zusammen zu arbeiten finde ich einen sehr guten Ansatz.
In der Schweiz sind Kurse zur Gruppenbildung seit langem Realität. Warum nicht auch in Villingen-Schwenningen?! Ich denke, dass der Verein hier ein immenses Potential entwickeln kann!
Nach Auskunft des Vorstandes sind neue Ehrenamtliche bei der Umsetzung herzlich willkommen.
Zum Schluss möchte ich mich herzlich Bedanken für die aufschlussreichen Gespräche und die Chance die Sicht der Dinge aus dem Blickwinkel des Curlingclub Schwenningen kennen zu lernen.