Oberbürgermeister für
Villingen-Schwenningen

Beim Fest der Villinger Hexen

11.09.2018
zur Übersicht

Beim Sommerfest der Hexenzunft wurde ich am Sonntag sehr freundlich begrüßt.
Als gebürtiger Villingen-Schwenninger fällt mir der Zugang zu den verschiedenen Fasnetvereinen nicht schwer. So gab es mit den zahlreichen Besuchern interessante Gespräche, wobei auch das Lachen nicht zu kurz kam. Erfreut waren die „Hexen“ als ich anbot, sie beim Hexenglücksrad zu unterstützen. Von verschiedenen Gästen wurde ich auf meinen Wahlslogan angesprochen, dass ich mich beim Glücksrad ja wohl gleich als „Macher“ betätigen wolle. Bei der musikalischen Unterhaltung durch die Stadtkapelle Blumberg und dem guten Essen sind solche Besuche Entspannung in dem ansonsten stressigen Wahlkampf.